Elbphilharmonie: Hochtief erfüllt den letzten Vertragstermin

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS –

Im Rahmen der Neuordnung des Projektes Elbphilharmonie haben sich im Frühjahr 2013 die Projektpartner auf die Übergabe des Konzertbereiches an die Stadt zum 30. Juni 2016 verständigt. Diese ist nun vertragsgemäß erfolgt. Damit kann die Einrichtung des Konzertbereiches durch die HamburgMusik und die Vorbereitung der für den 31. Oktober 2016 vereinbarten Abnahme des Gesamtgebäudes erfolgen.

Foto: Pressestelle der Kulturbehörde  / Maxim Schulz

Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant der Elbphilharmonie: „Wir sind endgültig auf der Zielgeraden. Der fulminante Start des Kartenverkaufs zeigt, wie groß nicht nur in der Stadt, sondern weit über Hamburg hinaus die Vorfreude auf die Eröffnung der Elbphilharmonie ist.“



Die Übergabe des Konzertbereichs ist die Grundlage für den technischen Probebetrieb der Konzertsäle, der im Juli beginnt. Diese umfangreichen Prüfungen und Tests sind die Voraussetzung für die Abnahme des Gesamtgebäudes, die für den 31. Oktober 2016 vereinbart ist. Parallel hierzu beginnt die HamburgMusik mit der Einrichtung des Konzertbereichs und dem Einspielen der Säle. Dieses beginnt zunächst mit einem technischen Testbetrieb und später mit der künstlerischen Einspielzeit. Ausstehende Restarbeiten in den Konzertbereichen finden vertragsgemäß ab jetzt nur noch außerhalb der Einspielzeit statt.

Am 11. und 12. Januar 2017 wird die Elbphilharmonie feierlich eröffnet. Die Plaza wird bereits ab 4. November 2016 für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Kartenvorverkauf für die Konzerte hat am 20. Juni begonnen. Trotz großer Nachfrage zum Vorverkaufsstart sind für den Großteil der Konzerte ausreichend Karten in mehreren Preiskategorien verfügbar. Infos und Tickets unter www.elbphilharmonie.de.

Nächster Beitrag

Elbphilharmonie - Gewinner erhielten feierlich mit Plaza-Besichtigung ihre Tickets

CIS – Heute war es so weit: Zehn freudestrahlende Gewinner der großen Ticket-Verlosung für die Eröffnungskonzerte der Elbphilharmonie Hamburg versammelten sich auf der Plaza des Konzerthauses. Dort erhielten sie aus der Hand von Thomas Hengelbrock, Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, je zwei symbolische Eintrittskarten für die Konzerte am 11. bzw. […]