Werbung

--------------------------------

Veranstaltungen im Chocoversum by Hachez Oktober 2015


Chocoversum

Im Oktober beweist das Chocoversum, was Yoga, Fisch und Weltkulturerbe gemeinsam haben: sie lassen sich fabelhaft mit Schokolade kombinieren. Hamburgs Schokoladenmuseum überrascht im Oktober mit einem erfrischenden Veranstaltungsprogramm. Dies sind die Highlights:

Foto: Chocoversum

Choco-Genuss pur
Schokolade macht glücklich! Wie viel Glück der Mensch vertragen kann, testet diese Veranstaltungsreihe. Der Genuss-Abend beginnt im Chocoversum, wo in einer 90-minütigen Führung das Geheimnis feinster Schokolade gelüftet wird. Nach zahlreichen Duft- und Kostproben kreiert jeder Teilnehmer seine persönliche Lieblingsschokolade.

Anschließend erwartet die Gäste ein kreatives 3-Gang-Menü in der Brasserie Atlas. Das inhabergeführte Restaurant in der Spitze des Chilehauses zeigt an diesem Abend, dass Kakao und Schokolade auch wunderbar zu Fisch und Fleisch passen.

Termine: 11. und 25. September sowie 24. Oktober (Beginn 18.00 Uhr). Preis: 49,50 Euro.
Veranstaltungstipp in einem Satz: Mehr Glück geht nicht! Besuch des Schokoladenmuseums mit anschließendem Schokoladenmenü in der Brasserie ATLAS im Chilehaus.

Hamburgs Schokoladenseiten
Seit Juli dürfen Hamburgs Speicherstadt und Kontorhausviertel den Titel „Unesco Weltkulturerbe“ tragen. Am 25. Oktober lassen sich die schönsten Unesco-Punkte in einem genussvollen Streifzug erkunden. Die Route umfasst weniger als zwei Kilometer und folgt den Spuren Hamburger Kaufmänner. Dabei überrascht der Stadtführer mit Pralinen und Schokoladenkreationen, die eigens in Hamburger Manufakturen gefertigt wurden. Zum Abschluss tauchen die Teilnehmer noch einmal richtig in die Welt der Schokolade ein: im Chocoversum. Hier erwartet sie eine Erlebnis-Führung, bei der jeder Gast seine persönliche Lieblingsschokolade selbst kreiert.

Termin: 25. Oktober, Beginn 10.45 Uhr. Die Teilnahme kostet 32,00 Euro.

Veranstaltungstipp in einem Satz: Hamburgs Weltkulturerbe auf die süße Tour. Auf diesem Stadtrundgang sehen Sie nicht nur, was Hamburg zu bieten hat, Sie schmecken es auch!

Pralinenkurse
Die beliebte Kursreihe begeistert seit 2013 in stets ausgebuchten Terminen für das wohl schönste Handwerk der Welt. Unter professioneller Anleitung, mit viel Spaß und Raum für Kreativität stellen die Teilnehmer selbst verschiedene Pralinensorten her. Neben Rezepten für Füllungen gibt es Tipps und Tricks zum Igeln und Dekorieren. Am Ende des gut zweistündigen Kurses nimmt jeder Teilnehmer Ideen, Rezepte und eine Schachtel voll eigener handgefertigter Köstlichkeiten mit nach Hause. Die Einsteiger-Pralinenkurse finden statt am 09., 15. und 23. September, Beginn jeweils 19.00 Uhr. Die Teilnahme kostet 75,00 Euro. Daneben wird am 14. Oktober auch ein Kurs für Fortgeschrittene angeboten für 85,00 Euro. Veranstaltungstipp in einem Satz: Im Schokoladenmuseum Chocoversum by Hachez, können Einsteiger und Fortgeschrittene in Pralinenkursen das wohl schönste Handwerk der Welt erlernen.

Yoga & Schokolade
In der sinnlichen Atmosphäre des Chocoversums, umgeben von leichtem Kakaoduft, zeigen Trainerinnen vom Yogaraum Hamburg fließende Bewegungen und Atemübungen des Vinyasa Yoga. Dieses Power Yoga ist nicht nur intensives Körpertraining, sondern fördert auch Konzentration und Flexibilität. Die Kulisse des Schokoladenmuseums verwöhnt dabei die Seele. Für Gaumenfreuden sorgen die Schokoladen-Werkstatt und kakaohaltige Teekreationen.

Termin: 11. Oktober, Beginn 9.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 19,50 Euro pro Person. Veranstaltungstipp in einem Satz: Power-Yoga im Schokoladenmuseum - das lädt den Energiehaushalt richtig auf.

Anmeldung und Buchung:
Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich. Tickets und Geschenkgutscheine sind erhältlich im online Shop unter www.chocoversum.de sowie an der Kasse im Chocoversums (Meßberg 1, 20095 Hamburg Altstadt).


Weitere Infos

Wir bei....





Werbung: