News Blog Hamburg - Nachrichten




7. Hamburger Klima-Woche eröffnet

Autor: CIS am 14.09.2015

Klimawoche

Im Vorfeld des Weltklimagipfels Ende des Jahres in Paris möchte die 7. Hamburger Klimawoche guten Beispielen für klimafreundliche Alternativen eine Bühne bieten und kontroverse Fragen rund um den Klimawandel und die Energiewende diskutieren. Im Herzen Hamburgs beteiligen sich über 50 Akteure an einem abwechslungsreichen und interaktiven Programm aus Vorträgen, Themen- und Infobereichen sowie kulturellen Veranstaltungen.  

Zu den Höhepunkten gehören das Klimakonzert mit grüner Modenschau am 18.09. in der Hauptkirche St. Katharinen, ein Infobereich zu grüner Mobilität in der Gänsemarktpassage und hochkarätige Diskussionsrunden in der Handelskammer Hamburg. Dabei kommen unter anderen Prof. Claudia Kemfert (Energietalk am 16.09.), DESERTEC-Erfinder Dr. Gerhard Knies („Zukunft der Menschheit – nach Design oder Desaster?“ am 17.09.) und Klimaforscher Prof. Mojib Latif („Das Ende der Ozeane“ am 19.09.) zu Wort.

  Die Hamburger Klimawoche findet in diesem Jahr bereits zum 7. Mal statt und hat sich laut Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) zur größten europäischen Klimakommunikationsveranstaltung entwickelt. Sechs erfolgreiche Veranstaltungswochen wurden von weit über einer Million Menschen besucht. Unterstützt wird die Klimawoche in diesem Jahr von der Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS), als Schirmherren fungieren Felix Finkbeiner, UN-Kinderbotschafter für Klimagerechtigkeit und Gründer von „Plant-for-the-Planet“, und seine Hamburger Team-Kollegin Jule Schnakenberg.  

Eröffnet wurde die Klimawoche an diesem Sonntag mit einem Gottesdienst in der Hauptkirche St. Petri.

http://www.klimawoche.de/

Presse Hamburger Klimawoche


Schlagworte:
hamburger klimawoche

----------------------------------------------






Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: