News Blog Hamburg - Nachrichten




Preiswerter Wohn- und Arbeitsraum im Karoviertel an Künstler zu vergeben

Autor: CIS am 30.09.2015

Karo

Das denkmalgeschützte Vorwerkstift, 1866 durch den Hamburger Kaufmann Georg Friedrich Vorwerk als Altenasyl gestiftet und in der gleichnamigen Vorwerkstraße im Karoviertel gelegen, wird seit 1989 ehrenamtlich von der Stiftung Freiraum e.V. betrieben. Das Haus bietet 19 Wohnungen mit Größen von 22 bis 37 Quadratmetern, die zu günstigen Konditionen an bedürftige Künstler aller Sparten vergeben werden. Freiwerdende Plätze im Haus werden nun im Rahmen des jährlichen Auswahlverfahrens an neue Bewohner vergeben. Auch Bewerbungen von Autodidakten sowie von Künstlern, die als Flüchtling nach Hamburg gekommen sind und eine Bleibeperspektive haben, sind ausdrücklich erwünscht.

Foto: CC Wikimedia - Staro1

Die ersten Wohnungen werden voraussichtlich zum 1. November 2015 frei, weitere dann im Laufe des Jahres 2016. Die Nutzungsdauer wird voraussichtlich zwei Jahre betragen. Neben den Wohneinheiten und den gemeinschaftlichen Sanitärräumen hält das Haus ein großes Dachatelier sowie Werk- und Arbeitsräume für Foto, Holz, Druck und Musik bereit. Der Galerieraum und das große Grundstück gewähren zudem zusätzliche Ausstellungs- und Entfaltungsmöglichkeiten.

Die Ausschreibung richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland, denen kein adäquater Wohn- und Arbeitsraum zur Verfügung steht und die auf materielle Unterstützung angewiesen sind (die Vorlage eines §5-Scheins oder Einkommensnachweises ist erforderlich). Bewerber sollten die Bereitschaft mitbringen, gemeinschaftliche Aufgaben im Künstlerhaus zu übernehmen und Kooperationen mit Nachbarn im Karoviertel gegenüber aufgeschlossen sein. Die Auswahl der Bewerber erfolgt im Oktober durch die Stiftung Freiraum e.V. zusammen mit der Hausgemeinschaft und Beteiligung der Kulturbehörde.

Bewerbungsschluss ist Donnerstag, der 15. Oktober 2015.

Die Bewerbungsunterlagen können hier in deutscher und englischer Sprache heruntergeladen werden: www.vorwerkstift.de, www.stiftung-freiraum.de


----------------------------------------------






Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: