News Blog Hamburg - Nachrichten




Weihnachtsmesse 2015 im Altonaer Museum

Autor: CIS am 02.12.2015

Weihnachtsmesse

Es heißt, die Adventszeit sei die Zeit, in der man Zeit hat, darüber nachzudenken, wofür es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen. Wofür es sich auf jeden Fall lohnt, ist der Besuch der diesjährigen Weihnachtsmesse im Altonaer Museum. Am 3. Weihnachtswochenende zeigt sich das Haus ganz im weihnachtlichen Glanz und 60 Kunsthandwerker und Designer aus Norddeutschland bieten eine große Auswahl an tollen Dekorations- und Geschenkideen zum Kauf an. Unter den weihnachtlichen Produkten befinden sich so illustre Dinge wie Schmuck-Unikate aus echten Perlen und Edelsteinen, Wohnaccessoires aus Kaffeesäcken, belebende Trinkschokoladen mit Guarana und Gewürzen, Gestricktes für Erwachsene und Kinder, handgeschöpfte Papierwaren und Weihnachtsverpackungen mit Comicmotiven.

Foto: SHMH Elke Schneider

Neben dem Kauf von allerlei weihnachtlichen Geschenken können die Besucher im Rahmen des insbesondere für Familien geeigneten Begleitprogramms nicht nur die aktuelle Foto-Ausstellung „Stille Bauern und kernige Fischer?“ besuchen, sondern sich von weiteren Attraktionen unterhalten lassen. Am Samstag und Sonntag findet jeweils um 15.30 Uhr eine Vorführung des Wolkentheaters „Eidophuskion“ statt und am Sonntag können die jüngeren Weihnachtsenthusiasten ab 14 Uhr ihre eigenen Geschenkverpackungen basteln. Für Modellbaufans gibt es am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr Vorführungen der Altonaer Modelleisenbahn mit ehrenamtlichen Lokführern.

Die Erzählerinnen vom Märchenforum Hamburg e.V. tragen am Samstag und Sonntag winterliche Geschichten vor: Petra Kahrs erzählt um 11:30 Uhr „Vom traurigen Schnee , einem prachtvollen Weihnachtsbaum und einem geheimnisvollen Kästchen“, Masallia Paro erzählt 13:30 Uhr „Von einem Schneemann, einem Schneekind und einem Feuerzeug“ und Ellen-Marie Langholz erzählt um 15:30 Uhr „Alles sucht sich ein gemütliches Plätzchen zum Wärmen: Die Tiere im Fäustling, das Kätzchen auf der Ofenbank - und uns wärmen die Märchen das Herz!“

Ein Höhepunkt im Begleitprogramm ist sicherlich das längst zur Tradition gewordene weihnachtliche Konzert zum Mitsingen am Sonntag um 14 Uhr im Galionsfigurensaal des Museum. Es sing der Chor „VOCI AL DENTE“. Für die kulinarische Stärkung sorgen weihnachtliche skandinavische Spezialitäten aus dem Café Saltkrakan aus Altona.

60 Kunsthandwerker und Designer bieten Geschenk- und Dekorationsideen
Begleitprogramm für Jung und Alt mit weihnachtlichem Konzert zum Mitsingen

Freitag, 11. Dezember von 15 bis 18 Uhr
Samstag, 12. Dezember von 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 13. Dezember von 10 bis 18 Uhr

Eintritt: 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei


----------------------------------------------