News Blog Hamburg - Nachrichten




Heiligabend zum halben Preis in den Tierpark Hagenbeck

Autor: CIS am 16.12.2015

Hagenbeck

Zum Weihnachtsfest gibt es erstmals auch von Hagenbeck Geschenke. Alle Tickets für den halben Tag im Tierpark und Tropen-Aquarium gibt es am 24. Dezember für die Hälfte des normalen Preises. So zahlt eine vierköpfige Familie 30 statt 60 Euro, der Gruppenpreis reduziert sich genauso, wie alle anderen Tagestickets.

Damit ist klar, was der bereits angereiste Besuch am Morgen des Heiligen Abends unternehmen kann oder wie Kindern die Wartezeit auf den Weihnachtsmann tierisch schön verkürzt werden kann. Der Tierpark und das Tropen-Aquarium Hagenbeck haben am 24. Dezember von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Eine halbe Stunde vor Schließung erinnert eine Glocke im Tierpark daran, dass es langsam Zeit für den Weihnachtsmann wird. Besucher des Tropen-Aquariums hören eine Durchsage.

Foto: Götz Berlik

Spezielle Weihnachts-Aktionen machen den Vormittag noch abwechslungsreicher. Um 11 Uhr bekommen die Grünflügel-Aras ihr Weihnachtsmenü, um 12 Uhr schmaust dann Tapir-Jungtier Junto gemeinsam mit seinen Eltern. Beide Fütterungen sind speziell auf diesen Tag ausgerichtet.

Am 24. Dezember können Tiere sogar zum Nulltarif gefüttert werden. Im Shop erhält jeder Besucher gegen Vorlage der Eintrittskarte eine Packung Tierfutter, geeignet für Paviane, Alpakas, Zwergzeigen, Maras und Muntjaks. Gegen ungemütliche Kälte hilft ein heißer Kakao oder Glühwein im Winter-Restaurant am Spielplatz. Wer sich lieber in der Wärme des Tropen-Aquariums aufhält, kann um 11 Uhr eine besondere Krokodilvorstellung erleben.

Natürlich hat auch der Tierpark-Shop geöffnet. Dort gibt es auch noch in letzter Minute tierisch schöne Geschenke – zum Beispiel das gerade erschienene Wimmelbuch „Mein Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck“.

Weitere Informationen zum Heiligabend im Tierpark Hagenbeck




----------------------------------------------