News Blog Hamburg - Nachrichten




Design-Hotels in Hamburg – Stilvoll, schick und erfrischend anders

Autor: CIS am 14.01.2016

Hafencity

Das Konzept hinter den schier unzähligen Design-Hotels scheint nach außen hin stets dasselbe zu sein. Man möchte modern sein. Stylish und hip. Doch gibt es auch in dieser Hotelkategorie Qualitätsunterschiede, die einem als Gast schon nach wenigen Augenblicken bewusst werden. Oft verbirgt sich hinter dem Titel mehr Schein als Sein. Folgend werden drei Top Designhotels in Hamburg vorgestellt, die in Sachen Style, Service und Komfort keine Wünsche offen lassen.

Foto: Mario De Mattia

Das „Side“ Hotel – Ein Spiel mit Form, Farben und Licht


Schon der Anblick des elfstöckigen Gebäudes lässt erahnen, dass hier das Konzept zwischen Design und Gastlichkeit voll aufgeht. Star-Architekt Jan Störmer erschuf einen Wolkenkratzer im Kleinformat, der es schafft, den Bogen zwischen der klobigen Form einer Stahlkonstruktion mit der Leichtigkeit von großen Glaselementen zu schlagen. Im Inneren der Designhotels „Side“ taucht der Gast in ein super elegantes Ambiente ein. Runde, geschwungene Formen vereinen sich mit perfekt abgestimmten Beleuchtungen. Die 178 Zimmer und Suiten des Hotels sind Huldigungen an die moderne Innenarchitektur. Das coole Restaurant und die stylish Bar werden nicht nur von den Gästen des Hauses geschätzt, sondern gelten auch unter den Herren der Hamburger High Society als ein beliebter Treffpunkt, um nach Feierabend in bezaubernder Damenbegleitung zu relaxen. Dass unter den bildhübschen Ladies gewiss auch das eine oder andere VIP Escort Dame einer renommierten Escort Agentur in Hamburg dabei ist, gehört in der oberen Gesellschaftsschicht der Hansestadt zum guten Ton. Ein weiteres Highlight dieses sagenhaften Hotels ist der großzügige SPA-Bereich, in dem sich das Stil-Konzept des Designhotels „Side“ weiter fortsetzt.

Wenn 25 Stunden am Tag zu kurz sind…


… so hat man sich bestimmt im „25Hours Hotel“ in der Hafencity eingemietet. Der neue Stadtteil der Hansestadt Hamburg gilt nicht ohne Grund als Europas größtes Bau- und Entwicklungsprojekt des 21. Jahrhunderts. Das sehr coole und kreativ gestaltete Design-Hotel „25Hours Hotel Hafen City“ passt hervorragend ins Bild. Ganz dem Stil der kleinen Design-Hotelkette entsprechend, richten sich die Innenausstattung und das Designkonzept nach dem jeweiligen Standort des Hauses. Für das 25Hours Hafen City bedeutet dies, logischerweise den Hamburger Hafen als Ideengeber zu nutzen. So findet sich schon in der Lobby ein alter Frachtcontainer als Teil der Inneneinrichtung wieder. Die Zimmer sind Schiffkajüten nachempfunden, was sich natürlich nicht auf die räumliche Abmessung, sondern auf die Einrichtung bezieht. Einen ganz besonderen Charme verbreiten die super kompetenten und immer freundlichen Mitarbeiter des Hotels, denen es freigestellt wird, ob sie die Gäste mit „Du“ oder mit „Sie“ anreden. Ein toller, frischer und belebender Bruch mit der alten, eingestaubten Hoteletikette. In dem Wirtschaft Magazin „Brand Eins“ ist ein sehr informativer Artikel über die Philosophie hinter den 25Hours-Hotels zu lesen.

Zu Gast im ehemaligen Gas-Werk – das „Gastwerk Hotel Hamburg“


Wer auf alten Industriecharme steht, die Idee in einem Loft-ähnlichen Zimmer zu nächtigen toll findet und vor liebevoll abgestimmtem Wohndesign den Hut zieht, ist im „Gastwerk Hotel Hamburg“ an der goldrichtigen Adresse. Das ehemalige Gaswerk aus dem 19. Jahrhundert wurde unter dem wachen Auge des routinierten Hoteliers Kai Hollmann zu einem einzigartigen Loft-Hotel umgewandelt. Die 141 Zimmer der Gastwerk-Hotels verbreiten dank rotem Backsteingemäuer, großen Fenstern und perfekt abgestimmter Möblierung ein komfortables Wohnflair. In Verbindung mit der marokkanisch anmutenden Spa und dem Gourmetrestaurant „Mangold“ verspricht dieses Designhotel einen perfekten Aufenthalt in Hamburg.


----------------------------------------------






Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: