News Blog Hamburg - Nachrichten




Die Taufe von AIDAprima wird zum flottenweiten Ereignis

AIDAprima

Am Abend des 7. Mai 2016 wird das neueste Flottenmitglied von AIDA Cruises in Hamburg feierlich auf den Namen AIDAprima getauft.

Foto: AIDA CRUISES

Nicht nur in Hamburg wird gefeiert, auch an Bord der 10 anderen AIDA Schiffe steigt am Samstagabend eine große Taufparty mit Übertragung der Taufzeremonie und dem anschließenden Feuerwerk. So sind die Gäste in Palma de Mallorca, Kiel, Oslo, Venedig und Palermo live dabei, wenn die junge Schauspielerin Emma Schweiger den Taufspruch aufsagt und die Flasche Champagner am Bug zerschellt. Dort, wo gleich zwei Schiffe im Hafen liegen, wird die Taufe mit einer Parade beim gemeinsamen Auslaufen zelebriert - ein ganz besonderes Highlight für alle Passagiere und Zuschauer an der Kaikante.

AIDAluna und AIDAvita werden gemeinsam aus Kiel um 22 Uhr auslaufen. Für AIDAcara und AIDAstella heißt es ebenfalls um 22 Uhr "Leinen los" von Palma de Mallorca.

AIDAaura wird am Taufabend eine ganz besondere Rolle zuteil: Das Schiff begleitet den Täufling in Hamburg und eröffnet die spektakuläre Inszenierung mit einer Lichtershow, die AIDAprima feierlich erleuchtet.

Weitere Infos zu AIDAprima auf www.aida.de/aidaprima. Für alle, die nicht in Hamburg oder an Bord eines der AIDA Schiffe dabei sein können, wird AIDA Cruises die Taufe seines jüngsten Flottenmitglieds zwischen 21:30 und 22:45 Uhr im Internet auf taufe.aida.de und auf der AIDA Facebookseite unter www.facebook.com/aida live übertragen.

PM: AIDA CRUISES


----------------------------------------------