News Blog Hamburg - Nachrichten




HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ geht auf Ferien-Tour in Hamburger Stadtteile

Autor: CIS am 19.07.2016

Hamburger weg

Am 21. Juli starteten alle Hamburger Schülerinnen und Schüler in die wohlverdienten Sommerferien. Aber nicht jeder fährt volle sechs Wochen weg. Da wird es gerade die fußballbegeisterten Kids freuen, dass die HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ das Fußballevent Freekick als kostenloses Ferienprogramm in sechs Hamburger Stadtteilen* anbietet. Kommen, kicken, Tore schießen – heißt es für alle interessierten Schüler/innen. Einfach Sportschuhe einpacken und vorbeikommen.

Foto: Witters

Kommen, kicken, Tore schießen– heißt es für alle interessierten Schüler/innen. Einfach Sportschuhe einpacken und vorbeikommen.

„Der Hamburger Weg Freekick“ ist kostenlos und findet nacheinander jeweils dienstags von 14 bis 18 Uhr statt. Auftakt ist am 26. Juli in Lurup am Lüdersring 38. Es folgen jeweils dienstags die Freekicks in Schnelsen-Süd, Billstedt, Kirchdorf-Süd, Osdorf und Wilhelmsburg. Auch für Verpflegung mit Wasser und Snacks wird gesorgt und für die Pausen steht für die Teilnehmer eine Lounge-Ecke zur Entspannung bereit.

Für den richtigen Beat sorgt ein Musik-Truck und wer nach dem Fußballspiel noch nicht ausgepowert ist, kann sich an der Schussgeschwindigkeitsanlage ausprobieren. Begleitet und betreut wird der Freekick von erfahrenen Streetworkern wie dem 30-jährigen Israil „Isro“ Eroglu. Er hat schon das SAGA GWG Sportprogramm „move“ betreut und kennt sich aus: „Ich freue mich riesig auf die Kids! Es ist immer wieder schön zu sehen, dass man über den Sport wichtige Werte wie Teamgeist, Toleranz und Fairplay spielerisch vermitteln kann“, so Eroglu.

Und spätestens im August, wenn für die Profi-Fußballer die Sommerpause zu Ende ist, werden sich vielleicht auch der ein oder andere HSV-Spieler unddas HSVtotal! Team vor Ort blicken lassen, um den Spaß am Sport und Fußball zu wecken. Dass Fußball begeistert und verbindet, Fairness und Teamwork fördert, aber auch Körper und Geist trainiert, wissen die Profis am besten. Und wer weiß, vielleicht lässt sich in dem einen oder anderen Stadtteil ja das HSV-Talent von morgen entdecken!

Wer neugierig geworden ist, sollte ab in die Sportkleidung und vorbeikommen. Das große Finale vom Freekick am 30. Augustaufder Beachsportanlage in Wilhelmsburg sollte man auf keinem Fall verpassen! Dann werden Klein und Groß, Fußball-Kindneben Fußball-Profi und Streetworker neben Trainer den Platz rocken.

www.der-hamburger-weg.de

PM: Claudia Schulz : pr


----------------------------------------------






Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: