News Blog Hamburg - Nachrichten




Neue Einblicke für die Öffentlichkeit in das Projekt Elbphilharmonie

Autor: HH / CIS am 25.10.2014

Elfphilharmonie

Der Innenausbau der Elbphilharmonie schreitet erfolgreich voran. Daher können ab Januar 2015 vorerst keine Führungen mehr auf der Baustelle stattfinden. Neue Angebote bieten Interessierten aber weiterhin aus erster Hand spannende Einblicke in das Projekt. Auch die Ausstellung im Elbphilharmonie Pavillon auf den Magellan-Terrassen wurde in den letzten Wochen überarbeitet. Der Vorverkauf für die neuen Formate startet am Montag, 3. November 2014.

Nachdem seit Mitte August das Dach der Elbphilharmonie regendicht ist, wird jetzt im Inneren des Gebäudes an allen Ecken und Enden intensiv gearbeitet. Aus Sicherheitsgründen ist es daher zunächst nicht mehr möglich, Besuchergruppen über die Baustelle zu führen. Mit mehreren neuen Formaten werden aber weiterhin interessante Einblicke in das Projekt Elbphilharmonie geboten.

Ab Anfang Januar 2015 geben Guides im Rahmen einer Elbphilharmonie Tour im Elbphilharmonie Pavillon und in der westlichen HafenCity vielseitige Einsichten in das Projekt und in den aktuellen Baufortschritt. Die Tour beginnt im Pavillon mit einer Projektpräsentation und einer Besichtigung des Modells vom Großen Konzertsaal. Bei einem anschließenden Rundgang durch die HafenCity zur Baustelle des Konzerthauses werden nähere Einblicke in die städtebauliche Bedeutung des Projektes gegeben. Die Touren finden freitags bis sonntags statt.

Unter dem Motto „Elbphilharmonie – Auf dem Weg zu einem der besten Konzerthäuser der Welt“ werden zudem ab Anfang kommenden Jahres im Elbphilharmonie Pavillon jedes Wochenende Vorträge über die Elbphilharmonie und ihren Weg zu einem der besten Konzerthäuser der Welt angeboten. Mit Filmen, Skizzen und Bildern von der Baustelle können Interessierte alles über die Entstehungsgeschichte und die architektonischen Besonderheiten dieses einzigartigen Gebäudes erfahren.

Die neuen Angebote für Einzelpersonen können ab Anfang des Jahres auch von Gruppen gebucht werden. Nähere Informationen hierzu sind online unter www.elbphilharmonie.de/exklusive-touren erhältlich.

Weitere Formate sind derzeit in Planung. Die Kulturbehörde bemüht sich zudem zusammen mit den Projektpartnern, abhängig vom Baufortschritt, auch den Bau selber zumindest teilweise wieder zugänglich zu machen.

Projektpräsentation Elbphilharmonie mit HafenCity Tour

Tour mit halbstündigen Kurzvortrag über die Projektentwicklung Elbphilharmonie, Schwerpunkt großer Konzertsaal und Akustik, Besichtigung 1:10 Akustik-Modell, 60-minütiger Rundgang West-HafenCity zum Bauzaun Elbphilharmonie, nähere Details zur Glasfassade und zum aktuellen Baustand.

Dauer ca. 90 Minuten / Preis: 8 Euro / ermäßigt 5 Euro Elbphilharmonie – Auf dem Weg zu einem der besten Konzerthäuser der Welt Detaillierter Vortrag zur Entstehungsgeschichte der Elbphilharmonie. Durch Baustellenbilder und Skizzen erhalten Sie einen Eindruck von dem, was bislang geschaffen wurde, und durch Filme und Animationen, was noch bis zur Fertigstellung entstehen wird. Dauer ca. 75 Minuten / Preis: 6 Euro / ermäßigt 3 Euro Tickets sind ab 3. November 2014 unter www.elbphilharmonie.de und im Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen (Tel. 040 357 666 66) erhältlich.

PM: Rathaus Hamburg / Foto: Mario De Mattia


Schlagworte:
Elbphilharmonie

----------------------------------------------






Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: