News Blog Hamburg - Nachrichten




Neue App „Veranstaltungen Hamburg“ für Hamburg und Umgebung

Autor: CIS am 19.05.2015

App

Monatlich 6.000 Veranstaltungstermine an 4.000 Veranstaltungsorten in der Metropolregion Hamburg präsentiert die neue Veranstaltungsapp der Hamburg Tourismus GmbH (HHT). In Zusammenarbeit mit der Kulturbehörde Hamburg und der Hamburg Marketing GmbH wurde zudem ein „Kulturwecker“ integriert. Der App-Nutzer kann sich je nach Interesse einstellen, an welche Veranstaltungen er erinnert werden möchte, so dass Tickets rechtzeitig gekauft und Veranstaltung nicht mehr verpasst werden.

Foto: Screenshot www.hh-events.de

Die App basiert auf der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg, deren Erstellung und Pflege im Auftrag des Hamburger Senats von der Hamburg Tourismus GmbH umgesetzt wird. In der Veranstaltungsdatenbank können sich kleine wie große Einrichtungen mit ihren Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Sport und Event kostenfrei mit dem Ziel eintragen, die Sichtbarkeit und Buchbarkeit des Kulturangebots der Metropolregion Hamburg zu verbessern. Mit Hilfe des von der Agentur gürtlerbachmann entwickelt und programmierten „Kulturweckers“ können Veranstaltungen direkt im persönlichen Kalender auf dem eigenen Smartphone eingetragen werden, Tickets für Veranstaltungen können, wenn erforderlich, über die App gekauft werden.

Kulturstaatsrat Dr. Horst-Michael Pelikahn: „Im Rahmen der Kulturmarketing Kampagne von der Kulturbehörde und Hamburg Marketing wurde auch der ‚Kulturwecker‘ entwickelt. Die Funktion des ‚Kulturweckers‘ erinnert daran, sich rechtzeitig um Tickets für Veranstaltungen zu kümmern und hilft dabei keine Veranstaltung zu versäumen. Damit bieten wir den Kultureinrichtungen verstärkt die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen in den Terminkalendern der Hamburger und Besucher der Stadt zu verankern.“

„Das Smartphone ist zu einem elementaren Begleiter im Alltag geworden. Die Hamburg Tourismus GmbH richtet das Informationsangebot konsequent danach aus. Mit der neuen Veranstaltungsapp bedienen wir sowohl den technischen, als auch den inhaltlichen Anspruch von Nutzern in der heutigen Zeit“, sagt Dietrich von Albedyll, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Marketing GmbH und Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH.

Mit der Veranstaltungsapp erweitert die Hamburg Tourismus GmbH die Funktion der Veranstaltungsdatenbank, insbesondere im Bereich des kulturellen Angebots. Die App bietet umfassende Suchfunktionen sowie kategorien- und ortsabhängige Einstiege, um dem Nutzer möglichst schnell Zugang zu relevanten Inhalten zu ermöglichen. Somit werden den Gästen und auch den Bewohnern der Region stets die richtigen Informationen zur richtigen Zeit angeboten.

Albedyll hebt hervor: „Jahr für Jahr werden in der Metropolregion rund 192 Millionen Tagesausflüge unternommen, die einen Umsatz von rund 5,7 Milliarden Euro erzielen. Die Einbindung der App in die tagestouristische Vermarktung schafft eine weitere Möglichkeit der anlassbezogenen Kommunikation und zeigt den Nutzern die Vielfalt möglicher Erlebnisse in der Stadt und in der Umgebung auf.“

Passend zur Bewerbung um die Sommerspiele 2024 wurde auch der Hamburger Sportkalender integriert. Kooperationspartner für die Sportinhalte sind der Hamburger Sportbund und die DOSB New Media. Mit der Datenbank wurde somit eine substanzielle Basis geschaffen, den Sport und damit auch die Bewerbung um die Sommerspiele für die Metropolregion Hamburg noch stärker zu unterstützen.

Die neue Veranstaltungsapp ist nahezu auf jedem Smartphone anwendbar: Für iOS und Android programmiert, deckt die Anwendung den Großteil des Marktes für mobile Endgeräte ab. Sie ist in den App-Stores oder unter www.hh-events.de kostenlos abrufbar.

PM: Kulturbehörde Hamburg


----------------------------------------------






Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: