Hamburg mit der ganzen Familie

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) –  Hamburg ist eine moderne Großstadt und gehört zu den modernsten und wichtigsten Metropolen Deutschlands. Auf den ersten Blick kommt einem also nicht unbedingt in den Sinn, genau hier Urlaub zu machen, wo fast 2 Millionen Menschen leben und arbeiten. Aber die berühmte Hansestadt bietet weitaus mehr als mondäne Bauwerke, elegante Geschäfte und ein urbanes Leben. Durch die privilegierte Lage direkt an der Küste, die riesigen, grünen Parkflächen und das Umland zieht Hamburg jedes Jahr viele Touristen an, hier einige Urlaubstage zu verbringen.

Foto: pixabay.com / Huskyherz

Ausgedehnte Naturgebiete in und um die Elbstadt wie die Boberger Dünen und der Elbstrand Wittenbergen an der Elbe laden zu langen Spaziergängen ein. Im Norden schließt sich das Wittmoor an, und die Fischbeker Heide ist die zweitgrößte Heidelandschaft Deutschlands. Beste Voraussetzungen also für einen erholsamen Familienurlaub in Hamburg und Umgebung! Die Natur ist überall in Hamburg präsent und zieht sich dank des enormen Alsterparks bis in die Innenstadt.

Empfehlenswert für erholsame Tage mit der ganzen Familie ist die Anmietung eines Ferienhauses anstelle eines Hotelaufenthalts. Ferienhäuser liegen meistens in ruhigen Wohnlagen etwas außerhalb vom Großstadttrubel. Sie ersparen sich die Parkplatzsuche und parken auch Ihre Fahrräder direkt vor der Haustür. Ihre Kinder können risikolos im Garten spielen, und im Haus haben Sie es viel bequemer als im Hotel und können es sich privat völlig ungestört gemütlich machen.

City und Land – nur wenige Kilometer getrennt

Das unglaublich reiche Freizeitangebot begeistert immer wieder Touristen, die nach Hamburg kommen. Auf der einen Seite die bereits erwähnten ländlichen Naturschutzgebiete mit ihrer Ruhe, auf der anderen Seite das riesige Angebot an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen – auch Ihre Kinder werden sich garantiert nicht langweilen, nicht einmal “auf dem Lande”. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. In der Fischbeker Heide gibt es beispielsweise einen interessanten archäologischen Wanderpfad mit originalen Funden aus der Eisen-, Stein- und Bronzezeit.

Abwechslungsreichtum aber auch im Stadtgebiet von Hamburg. Ein Besuch des Hamburger Hafens mit einer Hafenrundfahrt gehört zum Pflichtprogramm für alle großen und kleinen Besucher der Hansestadt. Imposante Eindrücke sind auch garantiert in der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Speicherstadt. Auch diese lässt sich übrigens am besten vom Wasser aus erkunden!

Attraktionen für Groß und Klein

Wollen Sie Hamburg einmal aus ungewohnter Perspektive genießen? Besonders spektakulär geht das mit einer Fahrt mit dem Heißluftballon.

Für Ihre Kinder hat Hamburg ebenfalls jede Menge zu bieten. Bleiben wir in der Speicherstadt. Dort befindet sich das Miniatur Wunderland, eine Miniatur-Welt der Superlative: Es beherbergt die mit 2300 Quadratmetern größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Nicht nur Kinder bekommen hier leuchtende Augen. Für mutige kleine Naturen befindet sich direkt nebenan das Hamburg Dungeon, ein Spektakel des Schreckens mit einer Reise durch die dunkelste Zeit der Hamburger Geschichte. Richtig Austoben kann sich Ihr Nachwuchs dann nach so vielen Besichtigungen im JUMP House Trampolinpark auf mehr als 3000 Quadratmetern, zum Beispiel auf 52 Trampolins.

Genug zu sehen gibt es also in der Hansestadt. Ein ideales Urlaubsziel für die ganze Familie!

Nächster Beitrag

Fotos Kurzurlaub Hamburg: Reeperbahn, Kiez, DOM, Planetarium und mehr

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Eine Fotogalerie mit vielen Bildern von der Reeperbahn, dem Kiez-Penny, Musical Heiße Ecke und dem Hamburger Frühjahrsdom. Ferner vom Europa-Center mit der Udo Lindenberg Galerie, der van Gogh Multimedia-Ausstellung in Altona und Aufnahmen aus luftiger Höhe vom Planetarium im Hamburger Stadtpark. […]